• Salate

 

24 Apr 2016

Der Blick hinter die spannenden Kulissen eines Supermarktes

Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Mülheim-Kärlich erlebten einen ereignisreichen Tag bei REWE Parviz Azhari

Mülheim-Kärlich. Wie funktioniert eigentlich ein Supermarkt, wo man fast täglich einkauft aber doch eigentlich nichts darüber weiß.

Ereignisreicher-Tag-fuer-Vorschulkinder-bei REWE-AzhariDer Beantwortung dieser Frage gingen zweiundzwanzig angehende Schulkinder der Maulwurfgruppe der Kindertagesstätte Chateau –Renault mit einem ganz besonderen Erlebnistag nach.

Zu diesem lud der REWE Markt Azhari in Mülheim-Kärlich die Kinder ein, den man gut zu Fuß von der Kindertagesstätte erreichen konnte.

Gleich zu Beginn genossen die Kinder bei der Verköstigung einer exquisiten „Obstprobe“, das riesige Sortiment an täglich frischen Obstsorten, bei der von der Kiwi bis zur Erdbeere alles aufgetischt wurde, was der Supermarkt seinen Kunden anbietet.

Und was passiert eigentlich mit dem Getränkekasten, der als Leergut im Getränkeautomat spurlos verschwindet? Der Sache (Kiste) auf den Grund zu gehen, faszinierte die Kinder. Gebannt verfolgten sie die leeren Getränkekästen, die eine nach der anderen, wie Waggons einer Eisenbahn auf dem Förderband durch Kurven, über Steigungen und Gefälle durch das große Lager bis zur Sammelstelle transportiert wurden. So ereignisreich hätten sie sich den letzten Weg ihrer leeren Flaschen nicht vorgestellt.

Kinder-durften-Brötchen-backen-bei REWE-AzhariDass man in einem Supermarkt frische Brötchen kaufen kann, ist den Kindern hinlänglich bekannt. Aber selbst einmal Hand anzulegen und ganz nach persönlicher Vorliebe Mohn-, Sesam, oder Körnerbrötchen zu kneten und zu backen, das war neu und machte den Kindern einen Riesenspaß.

Der krönende Abschluss war dann das Warenscannen an der Kasse. Dazu hatte ein Angestellter des Supermarktes extra eine Kasse geöffnet. Die Waren, die zuvor von den Kindern aus dem Angebot des Supermarktes entnommen wurden, konnten nun von jedem Kind über den Scanner gezogen werden. Für die Waren ohne Etikett wurde die Tastatur der Kasse sehr ausgiebig und äußerst gerne genutzt.

Alles in allem war das ein überaus lehrreicher und gleichsam spannender Besuch eines Supermarktes, bei dem auch der Spaß keineswegs zu kurz kam. Die Kinder werden nun mit anderen Augen durch einen Supermarkt gehen und wissen, wie viel Arbeit und wie viele Menschen in verschiedenen Tätigkeiten dafür stehen, dass den zahlreichen Kunden täglich nahezu alle Wünsche erfüllt werden.

Parviz Azhari und seine Angestellten bescherten den Kindern mit tollen Ideen, großem Engagement und viel Leidenschaft einen großartigen Tag im Supermarkt, den sie so schnell nicht vergessen werden.

  • Öffnungszeiten

    Standort Sinzig
    Mo-Sa von 7-22 Uhr
    Tel.: 02642 9939449

    Standort Mülheim-Kärlich
    Mo-Sa von 7-22 Uhr
    Tel.: 02630 9669273

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch

  • Service

    Aktuelle Angebote

    REWE Bio