• Salate

 

24 Jun 2016

Die Zeitung berichtete: Familienfest war ein Volltreffer

Showgrößen teilten sich die Bühne mit den Regionalmatadoren des Musikvereins Frei-weg Mülheim

Parviz-Azhari-freute-sich-ueber-die Resonanz des Familienfestes

Parviz Azhari freute sich darüber, dass auch das Mülheim-Kärlicher Möhnenpaar Heidi Schäfer (rechts) und Kornelia Punstein (3. von rechts) am diesjährigen REWE-Familienfest teilnahmen.

Mülheim-Kärlich. Ganz im Zeichen der Fußball-EM präsentierte sich Willi Wonder auf der Showbühne: Der Moderator hatte sich einen auffälligen Anzug in schwarz-weißer Ball-Optik angezogen. Einen Regenmantel benötigten an diesem Tag weder er noch die Gäste: Mülheim-Kärlich präsentierte sich pünktlich zum REWE-Familienfest wettermäßig von seiner besten Seite, was ebenfalls dazu beitrug, dass die Stimmung bei den Gästen prima war. Schon früh in den Morgenstunden hatte das ca. 25-köpfige Team von Parviz Azhari mit dem Aufbau von Bühne, Zelten, Hüpfburgen und Sitzgelegenheiten begonnen. „Ich bin stolz auf unsere Mannschaft“, strahlte der Inhaber des Marktes zur Mittagszeit, als die ersten Gäste auf dem Parkplatz in der Bahnhofstraße 91 erschienen. Die jüngsten Besucher konnten ihr fußballerisches Talent beim Torwandschießen beweisen. Viel Spaß hatten die Kinder auch auf der Riesenrutsche und einer überdimensionalen Hüpfburg, die ein regelrechter Blickfang war. Farbenfroh ging es beim Kinderschminken zu. Für das kulinarische Wohl der Besucher war bestens gesorgt: Neben Getränken aller Art gab es auch abwechslungsreiche Speisen, angefangen von der Bratwurst bis hin zur leckeren Sahnetorte.

Schlagerstar Andy Andress sorgte mit seinen aktuellen Hits für Partystimmung

Schlagerstar Andy Andress sorgte mit seinen aktuellen Hits für Partystimmung

Und auch das Programm, welches auf der großen Showbühne bei freiem Eintritt präsentiert wurde, war „erste Sahne“: Im Laufe des Tages traten dort u.a. Willi Herren, Ina Colada, Andy Andress, Denny Fabian, Dirk Florin sowie die Gruppen „Mo Familia“ und „Neon“ auf. Die auftretenden Künstler hatten ihre aktuellen Hits mitgebracht und erfreuten mit Schlager- und Disco-Musik die Zuhörer. Begeisterte Blicke vor allem bei den männlichen Besuchern sah man bei der Samba-Show. Ein Heimspiel hatte der Spielmannszug des Musikvereins Frei-weg, der unmittelbar nach dem Schlagerstar Dirk Florin auf der Bühne einige Lieder präsentierte. Moderator Willi Wonder war von der Gruppe so begeistert, dass er spontan bei einigen Karnevals-Liedern den Gesangspart übernahm. Beim Publikum kam dies so gut an, dass es lautstark gleich zweimal hintereinander Zugaben forderte. Die Lokalmatadoren des Musikvereins hatten sichtbar viel Freude und genossen den lang anhaltenden Applaus des Publikums, mit welchem sie schließlich verabschiedet wurden. Das Publikum vor der Bühne kam übrigens nicht nur aus Mülheim-Kärlich und Umgebung: Einige der auftretenden Showgrößen wurden durch regelrechte Fangemeinden begleitet. Nach den Auftritten standen die Stars für Autogramme und Fotos zur Verfügung. Am späten Abend, nach einem rund 7stündigen Rahmenprogramm, zog Parviz Azhari ein positives Resümee des zweiten Familienfestes. Angesichts des guten Zuspruchs ist eine Neuauflage im zweijährigen Rhythmus geplant: Obwohl dann auch das Thema Fußball wieder eine Rolle spielen wird (2018 findet die nächste Weltmeisterschaft statt), dürfte dann ein anderes Ereignis im Vordergrund stehen: Das 5-jährige Bestehen des REWE-Marktes in der Bahnhofstraße. GH

Quelle BLICK Aktuell 20.06.2016 

  • Öffnungszeiten

    Standort Sinzig
    Mo-Sa von 7-22 Uhr
    Tel.: 02642 9939449

    Standort Mülheim-Kärlich
    Mo-Sa von 7-22 Uhr
    Tel.: 02630 9669273

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch

  • Service

    Aktuelle Angebote

    REWE Bio