Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
  • Salate

 

3 Dez 2019

396 Lebensmitteltüten für Tafelkunden

Kunden vom REWE-Markt Azhari Sinzig unterstützen „Tafel Ahrweiler“

Die Aktion ist besser gelaufen als im letzten Jahr“, freut sich Marktleiter Alexander Carrillo vom REWE-Markt Sinzig über die 49 Tüten mehr. Insgesamt 396 mit Grundnahrungsmitteln gefüllte Tüten haben Kunden in Sinzig für die „Tafel Ahrweiler“ gekauft, eine Aktion auf Initiative der Bundestafel, zu der der REWE-Markt Sinzig seit vielen Jahren regelmäßig im November aufruft. Marion Eisler, hauptamtliche Mitarbeiterin vom Diakonischen Werk, und die Tafelfahrer Elisabeth Meuser, Alfred Meuser und Otto Fior bedankten sich herzlich bei allen Kunden und Mitarbeitern des Marktes und natürlich bei Günay Valiyeva, stellvertretende Marktleiterin, und Alexander Carrillo für diese sehr große Spende.

Im Anschluss hatten die Tafelmitarbeiter alle Hände voll zu tun, die vielen Tüten im großen Tafelfahrzeug unterzubringen. Mit den Lebensmittelspenden können die Ausgabestellen Sinzig und Ahrweiler Menschen unterstützen, die diese Hilfe dringend brauchen.

Die „Ahrweiler Tafel“ holt beim Einzelhandel die Lebensmittel im Bereich des Mindesthaltbarkeitsdatums ab, die sonst entsorgt würden und verteilt diese in den Ausgabestellen Ahrweiler und Sinzig an Bedürftige. Außerdem gibt es an beiden Orten mit der „Tafel plus“ ein nachhaltig wirkendes Angebot, das Tafelkunden und Tafelkundinnen unterstützt, ihr Leben selbständiger zu führen.