Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
  • Salate

 

17 Jul 2017

Neue Ernte vom Mülheimer Schulacker

Große Resonanz beim Premierenverkauf der Grundschule

Vergangenen Dienstag war Ernte-Premiere bei REWE Azhari. Seit dem Frühjahr haben Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mülheim in „ihrem“ Garten unter fachkundiger Anleitung von René Hofmann von „Nutz Garten Natürlich“ jede Menge Kopf- und Pflücksalate, Frühkartoffeln, Mangold, Radieschen und weitere Gemüsesorten groß gezogen. Jetzt in den Sommerferien ist Ernten in dem kunterbunten Bauerngarten angesagt. Und so kommen jede Woche Kinder, Eltern und Lehrer auf den Schulacker, um ihn zu pflegen und natürlich das leckere und zahlreiche Gemüse zu ernten. Da die Ernte überreich ausfällt, machte Parviz Azhari den Vorschlag, das die Schülerinnen und Schüler das Gemüse vor dem REWE Markt anbieten dürfen. Zuvor wurde der Garten und die angebauten Produkte sogar nach den strengen Richtlinien der REWE zertifiziert und entsprechen so den Qualitätsrichtlinien regionaler Erzeuger. Während der Sommerferien bieten die Nachwuchsgärtner jeden Dienstag von 9 bis 11 Uhr ihre Erzeugnisse bei REWE Azhari in der Bahnhofstraße an.

Freuen sich mit den Kindern über die gute Resonanz: Schulleiterin Claudia Seidel, Sascha Franken (stellvert. Marktleiter), Silke Günzel vom Förderverein der Grundschule Mülheim, Marktleiter Ünal Eyüboglu und René Hoffmann von Nutz Garten Natürlich.